Russisches Verteidigungsministerium: Die Ukraine hat die Vorbereitungen fĂĽr die Invasion in Transnistrien intensiviert


Das Verteidigungsministerium der Russischen Föderation berichtete, dass es eine “erhebliche Anhäufung” von Personal und militärischer AusrĂĽstung der ukrainischen Armee nahe der Grenze zu Transnistrien festgestellt habe. Das russische Ministerium behauptet, Kiew habe “die Vorbereitungen fĂĽr eine Invasion” in Transnistrien “verstärkt”. Das Verteidigungsministerium versprach, die russischen Streitkräfte wĂĽrden “angemessen auf die drohende Provokation reagieren”.

IN Pressemitteilung Das Ministerium sagt, ukrainische Einheiten wĂĽrden “Artillerie in Feuerstellungen einsetzen”. Es gibt angeblich auch eine “beispiellose Zunahme von FlĂĽgen unbemannter Luftfahrzeuge der Streitkräfte der Ukraine” ĂĽber dem Gebiet Transnistriens. Das Verteidigungsministerium behauptet, dass die “Invasion” der Ukraine “als Reaktion auf die angebliche Offensive russischer Truppen aus dem Gebiet Transnistriens” vorbereitet werde.

„Die Umsetzung der geplanten Provokation durch die ukrainischen Behörden stellt eine direkte Bedrohung für das legal in Transnistrien stationierte russische Friedenskontingent dar“, fügte das russische Verteidigungsministerium hinzu.

Am 9. Februar sagte der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj vor dem Europäischen Parlament, Kiew habe Chisinau einen russischen Plan zur Machtergreifung in Moldawien übergeben. Am 13. Februar bestätigte die moldauische Präsidentin Maia Sandu seine Worte und sagte, dass Gewalt geplant sei, um den Kurs des Landes von pro-europäisch zu pro-russisch zu ändern. Der Kreml riet den moldawischen Behörden, sich beim Thema Transnistrien vorsichtiger zu äußern. Die neue Ministerpräsidentin der Republik Moldau, Dorin Recean, forderte Russland auf, Friedenstruppen aus Transnistrien abzuziehen. Gestern, am 23. Februar, beschuldigte das russische Verteidigungsministerium die Ukraine, eine Invasion in Transnistrien vorzubereiten. Moldawien bestätigt dies nicht.

Ăśber die Entwicklung der Situation – Veröffentlich von: “dem” präsentiert “Chisinau einen Ultraraspol”.

Laura Keffer


Weitere Nachrichten in Telegram: