Das US-Handels- und Finanzministerium k├╝ndigt neue Sanktionen gegen Russland an


Das US-Finanzministerium hat 22 nat├╝rliche und 83 juristische Personen aus Russland und einer Reihe anderer L├Ąnder auf die schwarze Liste gesetzt. Zudem wurde im Rahmen der Sanktionen die schwarze Liste des US-Handelsministeriums erweitert: 76 neue juristische Personen wurden darin aufgenommen.

Die USA haben auch Sanktionen gegen eine Reihe russischer Banken verh├Ąngt:

  • Kreditbank von Moskau
  • Bank „Urassib“
  • MTS-Bank
  • Bank „Sankt-Petersburg“
  • Bank „Zenit“
  • Lanta-Bank
  • Metallinvestbank
  • Bank „Primorje“
  • SDM-Bank
  • Ural Bank f├╝r Wiederaufbau und Entwicklung
  • Bank Levobereschny

Der Technopark Skolkovo und verbundene Unternehmen sowie die Fonds Skolkovo und Skoltech fielen unter die Sanktionen. Dar├╝ber hinaus werden die Vereinigten Staaten im Rahmen der Sanktionen ab dem 10. M├Ąrz einen Zoll von 200 % auf die Einfuhr von Aluminium und Aluminiumprodukten aus Russland einf├╝hren.

Geschrieben von:


Weitere Nachrichten in Telegram: