Schweden liefert 10 Leopard-2-Panzer an die Ukraine


Der schwedische Premierminister Ulf Kristersson k├╝ndigte an, dass sein Land zehn deutsche Leopard 2A5-Panzer in die Ukraine verlegen und IRIS-T-Raketenabwehrsysteme und Hawk-Luftverteidigungssysteme an die Ukraine liefern werde.

Heute, am 24. Februar, gab der polnische Premierminister Mateusz Morawiecki die Verlegung der ersten 4 Leopard 2A4-Panzer von 14 zugesagten in die Ukraine bekannt. Gestern, am 23. Februar, k├╝ndigte Finnland die Entsendung von drei gepanzerten Minenr├Ąumfahrzeugen (BMR) auf Basis des Panzers Leopard 2 an die Streitkr├Ąfte der Ukraine an.

Am 20. Februar sprach US-Pr├Ąsident Joe Biden bei einem Besuch in Kiew ├╝ber Pl├Ąne, die Streitkr├Ąfte der Ukraine mit mindestens 700 Panzern zu beliefern. Zuk├╝nftige Lieferungen von Leopard-Panzern in die Ukraine wurden auch von Deutschland, Spanien, Kanada, Norwegen und Portugal angek├╝ndigt. Gro├čbritannien und die USA haben Pl├Ąne angek├╝ndigt, Challenger- und Abrams-APUs zu schicken.

Was ein Jahr nach dem Einmarsch russischer Truppen in die Ukraine passiert ÔÇô in der Online-Sendung Ver├Âffentlicht von:.

Erdni Kagaltynow


Weitere Nachrichten in Telegram: