Erdbeben der Stärke 5,5 erschüttert Indonesien


Vor der indonesischen Insel Sulawesi wurde ein Erdbeben der Stärke 5,5 registriert. Das teilt das European-Mediterranean Seismological Centre (Rettungsdienst).

Die Tiefe der Erdbebenquelle beträgt 12 km. Es wurden keine Schäden oder Opfer gemeldet.

Am 11. Februar ereignete sich vor der Küste Indonesiens ein Erdbeben der Stärke 5,9. Indonesien ist eines der führenden Länder in Bezug auf Erdbebengefährdung.


Weitere Nachrichten in Telegram: