SpaceX startet das Crew Dragon-Schiff mit dem Kosmonauten Andrei Fedyaev zur ISS


SpaceX hat das Raumschiff Crew Dragon zur Internationalen Raumstation (ISS) gebracht. An Bord sind vier Kosmonauten, einer von ihnen ist der Russe Andrey Fedyaev. Der Start wird ausgestrahlt Youtube Kanal NASA. Zuvor wurde der Start verschoben.

Crew Dragon wurde auf einer Falcon 9-Tr├Ągerrakete vom Launch Complex 39A im Kennedy Space Center in Florida, USA, gestartet. Die Rakete wurde um 00:34 Uhr Ostk├╝stenzeit (08:34 Uhr Moskauer Zeit) gestartet. Das Andocken an die ISS ist f├╝r den 3. M├Ąrz, 24,5 Stunden nach dem Start, geplant.

Zur Besatzung geh├Ârten die Amerikaner Stephen Bowen und Woody Hoburg, der VAE-B├╝rger Sultan Al-Neyadi und der Russe Andrey Fedyaev. Sie bleiben sechs Monate auf der ISS.

Im Juli 2022 unterzeichneten Roscosmos und die NASA eine Vereinbarung ├╝ber Querfl├╝ge in den Jahren 2022-2024. Im September 2022 traf der NASA-Astronaut Francisco Rubio auf der ISS ein, seine Mission wurde vom Kosmodrom Baikonur gestartet. Im Oktober flog die Russin Anna Kikina im Rahmen der Crew Dragon-5-Mission zur ISS. Am 2. M├Ąrz gab Roskosmos bekannt, dass das Cross-Flight-Abkommen um eine weitere Mission verl├Ąngert wurde.

Olesja Pawlenko


Weitere Nachrichten in Telegram: