In der Region Brjansk wird ein Werk zur Reparatur von Raketen- und Artilleriewaffen gebaut


Ministerpräsident Michail Mischustin befahl den Bau eines Werks zur Reparatur von Raketen- und Artilleriewaffen “120 Arsenal” in der Region Brjansk. Das Bundesministerium der Verteidigung ĂĽbt die Befugnisse des GrĂĽnders der entsprechenden Landeshaushaltsanstalt aus.

„Definieren Sie das Hauptziel der Aktivitäten der Institution, die Reparatur von Raketen- und Artilleriewaffen im Interesse der Verteidigung durchzuführen“, heißt es in der Erklärung. Entsorgung Regierung.

Das Verteidigungsministerium muss die Charta der Institution genehmigen und innerhalb von zwei Monaten einen Leiter ernennen.

Leonid Uvarchev


Weitere Nachrichten in Telegram: